Hundehalsbänder

Für jeden Hund gibt ein eigenes, passendes Halsband

Für jeden Hund gibt es ein eigenes Halsband. Wenn du das richtige Halsband für Deinen Hund aussuchst, musst du verschiedenes beachten:
Das Halsband muss zwingend die richtige Größe haben. Es sollte gut und bequem am Hals deines Hundes sitzen und die entsprechende Stabilität aufweisen. Es gibt Hundehalter, die strickt nach Nutzen kaufen. Für die meisten muss ein Halsband aber auch optisch wirken und zum eigenen Hund passen. Bei Casa Podenco findest du eine große Auswahl an Hundehalsbändern in den verschiedensten Größen und Farben. Zusätzliche bieten wir viele weitere Produkte aus dem Bereich Heimtierbedarf für deinen Hund an. Zum Beispiel Hundebetten, Hundespielzeug oder sogar Backmatten.

Warum gibt es so viele Hundehalsbänder und worin unterscheiden sich diese?

Nun, das ist recht einfach erklärt. Zum einen sind die Geschmäcker der Menschen verschieden. Das ist auch gut so. Daher gibt es die Halsbänder in so vielen Varianten und Formen, damit auch für jeden etwas Passendes dabei ist. Auch die Hunderassen sind sehr unterschiedlich. Nicht jeder Hund kann dieselbe Größe tragen. Daher gibt es breite und schmale Halsbänder. Welches davon für deinen Hund optimal ist, musst du selbst entscheiden.

Weitere Unterschiede gibt es in der Verschlussart. Hier gibt es z.B. den Klick-Verschluss. Dieser besteht meist aus Plastik und findet sich in den häufigsten Halsbändern wieder. Diesen Verschluss gibt es aber auch aus Metall. Du kannst dich hier für viele verschiede Hersteller entscheiden. Bekannte Marken sind zum Beispiel Max & Molly, Hunter oder Trixie.

Ein weiterer und wichtiger Unterschied ist das Material. Es gibt Hundehalsbänder aus Leder und Kunstleder. Die meisten bestehen jedoch aus strapazierfähigem Nylon, Stoff oder Neopren. Jedes bietet seine Vor- & Nachteile. Während ein Lederhalsband nicht unbedingt in Wasser soll, bietet sich eins aus Neopren hervorragend zum Schwimmen an, da es sehr schnell trocknet.

Was ist beim Kauf zu beachten?

Nun, ein Hundehalsband sollte in erster Linie bequem für deinen Hund sein. Aber es muss auch den Anforderungen deiner Hunderasse standhalten. Es darf den Hund nicht einschränken oder gar behindern. Suche das Halsband immer nach den Bedürfnissen deines Hundes aus. Achte bei der Auswahl des Materials auch darauf, ob die Stabilität auch zu den Kräften deines Hundes passt.

Gerade, wenn man im Dunkeln unterwegs ist, kann ein zusätzliches Feature nützlich sein. Die Leuchtfunktion. Es gibt Hundehalsbänder die leuchten. Diese sind aber in der Regel nicht als alleiniges Halsband geeignet, sondern dienen als zusätzliches Hilfsmittel. Alternativ gibt es auch LED-Leuchten, die direkt an dem eigentlichen Halsband befestigt werden. Diese Sicherheit ist für abendliche Spaziergänge unumgänglich und sollte, zur Sicherheit deines Hundes, immer dabei sein.